Die fliegende Bildhauerbude

  1. Die fliegende Bildhauerbude war wieder unterwegs. Den ganzen Winter eingemottet, tauchte sie bei herrlichem Sonnenschein am Mikado im Wohnpark Süd und einen Tag später am Bewohnerzentrum in der Juchaczstrasse auf. Eine riesengroße Kirmes bevölkerte den Parkplatz hinter dem Mikado und einen Tag später den Spielplatz am Bewohnerzentrum. Die Trommelbude von Michael Meurer bildete den musikalischen Rahmen, das Spielmobil vom Verein für unsere Kinder bot Kurzweil für die Kleinen und bei der Bildhauerbude von Uwe Albert, konnten die Kinder und Jugendlichen mit Hammer und Meißel Kunstwerke herstellen. Ein großes Spektakel und ein kulturelles Highlight in den Quartieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.