Graffiti mit Philipp Uthmann

Graffiti-Workshop des Kulturrucksacks fand großen Anklang!

Skizze vorgezeichnet, Spraydose in die Hand und schon geht es los:
Unter der fachkundigen Anleitung von Philipp Uthmann erschufen insgesamt
zehn Kinder und Jugendliche beim Graffiti-Workshop am Jahnplatz superschöne Graffities.

 

Unter dem Schlagwort „Musik“ konnten die Kinder einen von Philipp Uthmann
vorskizzierten „Ghettoblaster“ mit der Spraydose gestalten. Zudem durfte jedes
Kind bzw. Jugendlicher eine eigene Musikkassette gestalten und auf den dafür vorgesehenen städtischen Seecontainer sprühen. Abgerundet wurde das eigene Kunstwerk durch einen Künstlernamen, der ebenfalls gesprüht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.