Superstarke Stahlskulpturen

Erstmalig fand die Aktion „Stahlskulpturen“ am Mikado in Lippstadt statt. Mit Plasmaschneider, Kompressor und Schweißgerät kam schweres Equipment zum Einsatz, für den Kulturrucksack. Die Teilnehmer entwarfen Figuren, machten Schablonen und übertrugen ihre Entwürfe auf die Stahlplatten.

Der Bildhauer Uwe Albert und sein Assistent Timo Dalhoff schnitten diese mit einem Plasmaschneider aus.  Um die Skulpturen zu installieren, wurden diese auf Standfüsse oder Erdspieße, je nach Wunsch der Teilnehmer installiert. Eine supertolle Aktion, mit Feuer und Stahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.