Archive

Kooperation mit den Ruhrfestspielen 2020 – kostenlose Teilnahme für alle Gruppen

Es ist wieder Festivalsaison in Recklinghausen! Die Ruhrfestspiele sind nicht nur das älteste und eines der größten Theaterfestivals Europas, sondern bieten auch für Kinder und Jugendliche besondere Erlebnisse mit internationalen Profis.

An vielen Orten in Recklinghausen und nicht zuletzt im Ruhrfestspielhaus verbinden sich Inszenierungen namhafter Regisseure, Darbietungen preisgekrönter Schauspielgrößen sowie Aufführungen junger Talente der Theaterszene zu einem runden Gesamtkonzept.

Das diesjährige Motto des Theaterfestivals ist „Macht und Mitgefühl“. Die diesjährigen Produktionen nehmen mit Blick auf ganz persönliche Geschichten politisch-gesellschaftliche Strukturen in den Fokus und geben damit den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit sich mit dem eigenen Handeln in der Gesellschaft auseinanderzusetzen.
Mit dem Kulturrucksack NRW können Sie die Ruhrfestspiele kostenlos mit 10- bis 14-Jährigen besuchen.

Drei Produktionen, die sich besonders für Kinder und Jugendliche eignen, wurden bereits ausgesucht. Es warten spannende, bilderreiche und unvergessliche Theatermomente!

Die Inhalte der Theaterstücke finden Sie hier.

Um kostenlose Karten zu reservieren, melden Sie sich bitte ab sofort bis zum 12. März 2020 bei dem Kulturrucksackbeauftragten Uwe Albert. Für die Reservierung wird die Gruppengröße/Anzahl von Besuchern (Kinder und Betreuer), das Datum und die Uhrzeit des Stückes gebraucht.

Uwe Albert, Fachdienst Kultur und Weiterbildung, 02941/980273

Fragen über die Inhalte der Stücke, organisatorische Details oder ein mögliches Begleitprogramm informiert Sie

Alois Banneyer, Telefon 02361/918394 oder banneyer@ruhrfestspiele.de.

Mit dem Kulturrucksack zur Kunsthalle Bielefeld am 14.10.2019

Der Kulturrucksackverbund Lippstadt, Soest, Bad Sassendorf bietet für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren eine Bustour nach Bielefeld zur Kunsthalle und zum Landestheater Bielefeld an. Von Soest (Bahnhof), Bad Sassendorf (Aldi Parkplatz) und Lippstadt (Bahnhof), geht die Fahrt zur Kunsthalle Bielefeld wo die Ausstellung „Künstlerräume-Grafiken aus der Sammlung“ gezeigt wird. Dazu passend wird ein Kreativkurs „Druckgrafik“ angeboten bei dem sich die Teilnehmer/-innen in der Museumswerkstatt einen eigenen Druck anfertigen können.

Vor der Kunsthalle

Des Weiteren steht eine Theaterführung auf dem Programm. Das Theater Bielefeld öffnet seine Türen extra für den Kulturrucksack und zeigt seine ganze Größe hinter den Kulissen, von der Bühnentechnik über die Maskenbildnerei bis hin zu einem Blick in den riesigen Kleiderfundus.

Der Ausflug ist kostenlos und wird für alle Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren im Verbundgebiet angeboten. Es können sich auch Jugendgruppen anmelden.

Weitere Infos auf unserer Homepage: https://kulturrucksack.kultur-in-lippstadt.de/

Anmeldungen online: www.lippstadt.feripro.de

Anmeldungen telefonisch: Uwe Albert, Fachdienst Kultur und Weiterbildung 02941/980273

Endlich wieder online!

Nachdem uns die Datenschutzverordnung leider vom Netz genommen hat, geht es jetzt endlich weiter!

Wir starten direkt durch mit dem neuen Herbstflyer voller toller Kulturangebote. Dieser steht bereits in den Startlöchern und wird am 23.08.2018 hier veröffentlicht.
Wie auch schon im letzten Jahr, wird er außerdem direkt nach den Sommerferien in den Schulen des Verbundes verteilt. Anmeldungen sind ab Freitag, dem 31.08.2018 möglich.

Wir freuen uns auf viele großartige Kulturabenteuer mit euch! Seid gespannt!

Plakat und Flyer sind fertig

Am 09. März fanden sich die Vertreter der Gemeinden des Kulturrucksack-Verbundes Sasoli (Bad Sassendorf, Soest, Lippstadt) zum Pressetermin zur Vorstellung des Kulturrucksack-Flyers zusammen.

In Soest stellten Uwe Albert vom Fachdienst Kultur und Weiterbildung und Sabrina Janetzky vom Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt, sowie Jaenette Metz von den Salzwelten Bad Sassendorf, Beate Westermann aus der Gemeinde Bad Sassendorf, sowie der Soester Streetworker Jonas Behrend den Kulturrucksack-Flyer mit dem offiziellen Halbjahresprogramm vor.

Ab Ende März gibt es ein buntes abwechslungsreiches Mitmach-Programm für kreative 10 – 14 Jährige.

Airbrush, Bildhauerei, Theater, Malerei, Goldschmieden, Design und Musik – für jeden ist etwas dabei!

Noch in dieser Woche werden die Flyer in den Schulen verteilt.