See the Sea – Illusionen

Am Samstag den 12.06. fand die Illusionsmalerei „See the sea“ mit Philipp Uthmann statt.

Gemeinsam mit dem Künstler zauberten die Kinder einen See mit Wasserpflanzen auf den Asphalt der Thomas- Valentin Stadtbücherei. Uthmann erklärte am Anfang, wie man Tiefen und Höhen optisch kreieren kann, um die Illusion eines echten Teiches erzeigen zu können. Dies wurde dann von den Kids mit Kreiden aufgemalt und erzeugte einen beeindruckenden dreidimensionalen Effekt. Am Ende sah es so aus, als würden die Kinder auf den Wasserpflanzen über einen See springen.

Dieser Beitrag wurde am 15. Juni 2021 in Uncategorized veröffentlicht.

Flösse auf Weltreise

Am 05.06 fand die Kulturrucksackaktion „Naturflösse- Landartprojekt“ mit den Künstlern Aurelio Lalla und Philipp Uthmann statt. Die Kinder haben kleine Flösse aus Naturmaterialien gebaut und diese anschließend auf die Reise geschickt.

All dies fand in der freien Natur, im grünen Winkel statt und schnell lernte man, welche Materialien geeignet waren, welche den besten Halt gaben und welche das Floss auch optisch aufwerteten. In kleinen Gruppen haben sich die Kinder Konzepte überlegt, wie das Floss stabil und schnell schwimmt. Mit Hilfe der beiden Künstler schaffte es jede Gruppe ein tolles Floss zu bauen, welches nun auf Weltreise durch Flüsse, Seen und Meere ist.

Bildhauen mit dem Kulturrucksack

Die fliegende Bildhauerbude mit dem Spielmobil vom Verein für unsere Kinder und dem Musiker Michael Meurer ist wieder unterwegs.

Am 28.05.2021 landet sie von 15-18 Uhr am Piratenspielplatz am Wohnpark-Süd und am 29.05., schlägt sie von 14-17 Uhr an der Milchbar im Kurpark Bad Waldliesborn ihre Zelte auf.

Unter dem Motto „seven-oceans“ können die Teilnehmenden hier Strand- und Seemotive in den Stein hauen, das kreative Bastelangebot des Spielmobils nutzen oder mit Michael Meurer einen kleinen Trommelkurs absolvieren. Anmeldungen sind notwendig und können unter www.lippstadt.feripro.de erfolgen. Es ist aber auch möglich sich direkt vor Ort anzumelden.

Flairdrums lassen die Luft erklingen

Daniel Bornmann aus Hamburg brachte die Luft zum Schwingen

Viel Spaß brachte unsere Flairdrumsaktion allen Beteiligten am letzten Wochenende. Aus leeren Colaflaschen, ein paar Holzlatten und mit seiner Erfahrung baute er mit unseren Kulturrucksackkids diese tollen Trommeln.

Die zwei Tage waren erfüllt mit basteln, spielen und musizieren. Daniel zeigte mit viel Verständnis und Einfühlungsvermögen unseren Kids wie diese herrlichen Instrumente zu spielen sind. Zum Schluss fand eine kleine Aufführung vor den Eltern und Geschwistern statt.

Dieser Beitrag wurde am 26. Mai 2021 in Uncategorized veröffentlicht.

Lighthouse-Leuchtturm

Nach langer Fahrt über die sieben Weltmeere, nach über einem Jahr auf hoher See. Nach Entbehrungen und Kontaktbeschränkungen leuchtet uns nun ein Licht.

Das Licht kommt von einem Kulturrucksack-Leuchtturm.

19 Kids waren an unser Lighthouse-Aktion von und mit Katinka Winz von der T8 beteiligt.

Nachdem die Aktion durch den Lockdown abgesagt werden musste, haben wir sie online angeboten.

Die Künstlerin hat Kreativpakete zusammengestellt mit allen Utensilien darin, die man für den Leuchtturmbau braucht. Von Farben, über Knete, einem Rundholz für den Schaft, einem Glas als Lampenkanzel, sowie Glühbirne, Drähte und Batterien. Die Kinder holten sich Ihre Pakete ab oder ließen Sie zuschicken. Zu Hause gingen Sie ans Werk und bastelten und schraubten, mit Hilfe der Eltern oder zusammen mit ihren Freunden oder mit ihren Geschwistern.

Die Teilnehmer kamen aus Lippstadt, Bad Sassendorf, Langenberg, Lipperode und Hörste. Die ersten Ergebnisse sind hier zu sehen:

Berit Schäfer, Lippstadt
Maja Leikert
Pia Leikert
Helen Vollmer
Helen Vollmer
Jan Cramer
Vincent Vollmer
Nala Zeigler
Nick Zeigler
Jerome Sperlich

Die Flairdrums kommen !

Wie versprochen, wird unsere Flairdrum-Aktion nachgeholt.

Flaidrums sind Musikinstrumente mit einem herrlichen exotischen Karibiksound, einzigartig und nachhaltig. Sie bestehen aus 5 Plastikflaschen die an einem Ständer montiert werden und mit Klöppeln geschlagen werden.

Der Künstler Daniel Bornmann reist dazu aus Hamburg an und baut mit unseren Kids die Musikinstrumente zusammen und zeigt Ihnen wie man darauf spielt.

Die Teilnehmer/innen dürfen ihr Instrument mit nach Hause nehmen.

Die Aktion findet an der Schule im grünen Winkel statt:

21.05.2021-22.05.2021 
Freitag:    15-18.30 Uhr
Samstag: 10-15.30 Uhr

Anmelden können Ihr Euch unter www.lippstadt.feripro.de

„Mal so eben ein Musikinstrument bauen? Mit einem Klang der die Luft vibireren lässt? Die flairdrum machts möglich. PET-Flaschen werden mit Luftdruck versehen und erzeugen ein erstaunliches Musikerlebnis. Der Bauprozess ist kreativ und macht viel Spaß. So entsteht aus recycelten und allgemein zugänglichen Materialien deine eigene und einzigartige flairdrum, mit der wir im Anschluss gemeinsam musizieren“

Dieser Beitrag wurde am 8. April 2021 in Uncategorized veröffentlicht.

„LIGHTHOUSE“ findet Online statt!

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass die Kulturrucksackaktion „Lighthouse“- Metallkunst nun doch statt findet- nur eben online.

Katinka Winz wird „Kunstkisten“ mit den Materialien packen und diese verschicken oder zur Abholung bereitstellen. Sie wird die Aktion online begleiten und zum Schluß eine Landkarte mit den Standorten der Leuchttürme erstellen. Ich hoffe, dass Ihr viel Spaß haben werdet und wir ein tolles Leuchtturmnetz schaffen!

Für die anderen Aktionen, die in der Osterzeit statt finden sollten, wird derzeit noch nach Ausweichterminen gesucht!

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch frohe Ostern!

Dieser Beitrag wurde am 29. März 2021 in Uncategorized veröffentlicht.

Veranstaltungen abgesagt!

Unsere Kulturrucksackveranstaltungen für die Osterferien sind leider abgesagt. Nur die Wokshops Lighthouse 1.0 und Lighthouse 2.0 finden online statt.

Dieser Beitrag wurde am 26. März 2021 in Uncategorized veröffentlicht.

Der neue Flyer ist da

Der neue Flyer für unser Frühjahrsprogramm ist fertig und bereits im Druck. Er wird voraussichtlich ab dem 16.03.2021 in allen städtischen Institutionen ausliegen und in den Schulen verteilt werden.