Archive

Dancing on the Ocean findet statt und hat noch Plätze frei

ich darf euch mitteilen, dass die Veranstaltung stattfindet und ihr mit dabei sein könntet.

Es handelt sich dabei um ein offenes Tanzprojekt beim TSC-Castell. Erstellt eure eigene Tanzchoreografie aus einem Mix aus Hip-Hop, Video Clip und Dancehall. Das junge Trainerteam des TSC zeigt euch coole Basic Moves. Ihr macht daraus eine tolle Perfomance und abschließend wird ein Video von eurer Tanzshow gedreht.

Nur die Termine haben sich ein wenig verschoben. Die erste Veranstaltung ist schon am 31.08.2021, bitte beachtet das.

31.07.2021 10:00 – 31.07.2021 13:00

01.08.2021 10:00 – 01.08.2021 13:00

02.08.2021 10:00 – 02.08.2021 13:00

04.08.2021 10:00 – 04.08.2021 13:00

09.08.2021 10:00 – 09.08.2021 13:00

11.08.2021 10:00 – 11.08.2021 13:00

14.08.2021 10:00 – 14.08.2021 12:00

15.08.2021 10:00 – 15.08.2021 13:00

Es sind noch ein paar Plätze frei, bitte gebt das an eure Freunde weiter.

Anmelden könnt ihr euch hier:

https://lippstadt.feripro.de/programm/43/anmeldung/veranstaltungen

Flösse auf Weltreise

Am 05.06 fand die Kulturrucksackaktion „Naturflösse- Landartprojekt“ mit den Künstlern Aurelio Lalla und Philipp Uthmann statt. Die Kinder haben kleine Flösse aus Naturmaterialien gebaut und diese anschließend auf die Reise geschickt.

All dies fand in der freien Natur, im grünen Winkel statt und schnell lernte man, welche Materialien geeignet waren, welche den besten Halt gaben und welche das Floss auch optisch aufwerteten. In kleinen Gruppen haben sich die Kinder Konzepte überlegt, wie das Floss stabil und schnell schwimmt. Mit Hilfe der beiden Künstler schaffte es jede Gruppe ein tolles Floss zu bauen, welches nun auf Weltreise durch Flüsse, Seen und Meere ist.

Seven Oceans – einmal um die Welt

Am 23.10 – 24.10.2020 fand die Kulturrucksackaktion „Rap School“ statt. Dort schrieben und filmten die Teilnehmer zusammen mit Daniel Schneider, von der Rap School NRW, ein Rap Song mit Musikvideo. Das Thema des Songs war „Seven Oceans“ und beschäftigt sich mit Themen wie Umweltverschmutzung, Klimawandel und Umweltschutz.

Das fertige Video gibt’s hier zu sehen:

Zauberhafter Nachmittag in Lippstadt

Diesen Montag, der 12.10.2020, fand eine zauberhafte Kulturrucksack Veranstaltung statt: gemeinsam mit dem professionellen Zauberer Hakan Varol lernte die Kinder einige Zaubertricks und führten diese dann auch später auf. Innerhalb von 4 Stunden gelang es ihnen eine eigene kleine Zaubershow zu organisieren und den ein oder anderen verblüfften Gesichtsausdruck zu zaubern.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Zaubern2020-1024x683.jpg

Kulturrucksack grenzenlos

Die Kulturrucksackaktion „Ebru Malerei“, welche am 12.09 stattfand, war ein voller Erfolg. Die Kinder konnten innerhalb von 3 Stunden viel über die türkisch traditionelle Kunst lernen und schufen eigene Kunstwerke.

Die Aktion wurde von Mahmut Ozan und seinem Team geleitet. Sprachbarrieren wurden mithilfe von Dolmetschern gelöst, so konnte ein kultureller Ausstauch problemlos stattfinden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_1844-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_1857-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_1840-1024x683.jpg

Tiere töpfern bei Lilo Geiger

Unter dem Motto „Blue Earth“ modellierten die Kulturrucksack-Kinder Tiere und Pflanzen aus Ton. Unter der Leitung von Lilo Geiger lernten die Kinder so die Grundlagen des Töpferns.

In der Töpferstube Geiger entstanden an diesem Tag kreative Kunstwerke, die die Kinder voller Stolz mit nach Hause nahmen. Im Rahmen dieser Kulturrucksack Aktion verbrachten die Kinder so einen kreativen Nachmittag mit viel Spaß.

„dance days“ – Kulturrucksacktanzprojekt

Am Samstag, 01.08.2020 von 12.00-15.00 Uhr wird das Tanzprojekt „blue earth – Lebe deinen Traum, die Erde gibt dir den Raum“ des Tsc-Castell unterstützt durch das Landeskulturprogramm Kulturrucksack, fortgeführt.

Die professionellen Tanzlehrer Marleen Schubert, John Bakuma und Steffi Falk haben mit einer 20-köpfigen Gruppe von Kulturrucksackkindern eine Urban-dance Performance erarbeitet und einstudiert. Die Tanzshow mit Elementen aus Hip-Hop und Videoclip und Turn-Einlagen, deren Aufführung im Internet stattfand, wird wegen des großen Erfolges fortgesetzt.

Ein Einsteigen in das Projekt ist auch jetzt noch möglich, wie John Bakuma erklärt: „Es können auch Neueinsteiger die neuen Tanzelemente erlernen und die Performance ergänzen.“

Zwei weitere Termine sind am 09.08.2020 10-15 Uhr und am 11.08.2020 10-14 Uhr.

Anmeldungen können unter www.lippstadt.feripro.de oder direkt beim TSC erfolgen.

Fliegende Bildhauerbude am Jahnplatz

Die fliegende Bildhauerbude in diesem Jahr landete am jetzt auf dem Jahnplatz direkt neben der Skaterbahn. Durch den Corona-Logdown wurde es möglich, dass der Kulturrucksack zum ersten Mal Teil des Ferienspaßprogramms wurde. Zahlreiche Kinder hatten sich vorher angemeldet, um an diesem Sommertag sich eine eigene Skulptur zu hämmern.

Michael Meurer Trommeln untermalte mit seinen Trommeln die gute Stimmung. Die wartenden Kinder verschafften sich Kurzweil beim Trommeln oder bei den zahlreichen Spiel- und Bastelmöglichkeiten des Spielmobils. Carol Reeve vom Verein für unsere Kinder bastelte mit den Kids individuelle Sonnenkäppies.

Bei der Bildhauerbude herrschte großer Andrang, die Kinder bedienten sich an Uwe Alberts Ideenbox und brachten eigene Ideen mit. So entstanden Herzen, Hello Kittys und Katzen aus dem Porenbeton. Der nächste und letzte Flug der Bildhauerbude diesen Jahres, wird zum Sommerfest am 05.09.2020 in der Juchaczstraße führen.

„Blue Earth“ – Tanzprojekt

Kulturrucksackprojekt beim TSC-Castell Lippstadt

Bei diesem Projekt lernten Kinder von 10 – 14 Jahren Tanzschritt für Tanzschritt die Kunst des Hip Hops kennen. Begleitet wurden sie von den erfahrenen Tanzlehrern-/lehrerinnen John Bakuma, Mareen Schubert und Steffi Falk vom TSC Castell Lippstadt e.V.

Bei den ersten Treffen machten sie sich zunächst mit den Grundschritten vertraut und hatten bereits eine Menge Spaß.

Die 19 Kulturrucksackkids erlernten zusammen während dieser 2 Wochen bei jedem Tanzlehrer eine eigene Tanzchoreografie.

Aufgrund der aktuellen Situation konnten die Kinder nicht wie sonst üblich vor einem Publikum performen. Dafür wurde ihre Performace bestehend aus Hip-hop dance Elementen, Soloeinlagen und Gangspezials in einem Videoclip festgehalten.

Zusammen mit den Tanzlehrern des TSC-Castell haben die Kinder so eine beeindruckende Show auf die Bühne gebracht.