Wohnpark-wonfun

Es war Samstagnachmittag, sehr sonnig und ziemlich heiß, auf dem Piratenspielplatz im Wohnpark-Süd. Ein paar Kinds schauten ob was los sei, plötzlich bog ein blauer Bulli in die Straße ein. „Hey, das Spielmobil“, rief die kleine Lara. Kurz darauf kam ein zweiter Bulli, mit Pferdeanhänger, es war Uwe Albert mit seiner fliegenden Bildhauerbude. Carol Reeve vom Verein für unsere Kinder e.V. stieg aus und hatte den Trommler Michael Meurer mitgebracht. Die Kinder waren schon ganz erwartungsvoll und halfen beim Aufbau dieser spontanen Kirmes für Kids. Michael Meurer packte seine Trommeln aus und schon erklang der Sound seiner Kongas und Cayons im Ganzen Wohngebiet. Die einen Kids lachten und bastelten, die anderen spielten und trommelten freudig herum. Immer mehr Leute wurden aus den Häusern gelockt. Sogar die Jugendlichen mit ihren kleinen Geschwistern kamen dazu, Mütter mit Babys und auch die Großeltern wollten vorbei schauen und zusehen was vor ihrer Tür für ein Trubel war. Man sah jedem Kind, was sich dort aufhielt, an wie es die Stunden voller Freude und Spaß genossen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.